Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Schützenverein Aixheim. Durchsuchen Sie unsere Website nach weiteren Informationen bez. Termine Ergebnisse, Links und Bilder zum Thema Schützenverein Aixheim.

 

Wir wünschen viel Spaß.

Vergangene Aktivitäten bzw. Termine können Sie im "Archiv" nachlesen

Defibrillator-Lehrgang des Sportkreises am 07.02.2017

Einladg.Defi_07.02.2017.pdf
PDF-Dokument [100.2 KB]

Seminar Schieß- und Standaufsicht wird am Mittwoch, den 25.01.2017 im Dobel angeboten.

Beginn um 19.00 im Schützenhaus. Referent Ralf Bögel. Bitte bei Ralf bzw. im Dobel bei Alex anmelden. Bei Fragen bitte sich ebenfalls an Ralf Bögel wenden.

Generalversammlung am Freitag, 20.01.2017 um 20.00 Uhr im Schützenhaus

Tagesordnung der Generalversammlung:

Begrüßung

Totenehrung

Bericht des OSM

Bericht der Schriftführers

Bericht des Kassiers

Bericht der Kassenprüfer

Bericht des Schießleiters

Bericht des Jugendleiters

Entlastung

Wahlen

Ehrungen

Anträge

Verschiedenes

Sportpistole Aixheim 3 gegen Trossingen 2 am 07.01.2017 in Aixheim

Aixheim 3 - Trossingen 2      687        :        673
 
Knapp die Nase vorne hatte an diesem Wettkampftag die 3.te Mannschaft von Aixheim
Gewertet wurden: Blanka Reuter 245 Ringe, Monika Müller 225 Ringe- trotz eisiger Temperaturen-sowie Ralf Boegel mit 217 Ringe.
Gestrichen wurden: Franz Wenzler ebenfalls mit 217 Ringe und Bernhard Jehle mit 205 Ringe.
Somit setzte sich Aixheim 3 vor Trossingen in der Tabelle.

Schützenverein Aixheim beendet das Schützenjahr 2016 mit dem traditionellen Silvesterschießen.

Morgens begann dieser traditionsreiche Tag bereits mit dem beliebten „Silvesterbaschen“

ab 10.00 Uhr im Schützenhaus „Dobel“. Dies beliebte Würfelspiel nutzte der ein oder andere Gast um mit einer Neujahrsbrezel nach Hause zu kommen.

 

Mittags dann ab 13.00 Uhr war es soweit. Die Mitglieder des Schützenvereins konnten sich beim Großkaliberschießen auf 50 Meter liegend bzw. 100 Meter sitzend beweisen. Ein Dank an den Organisator Raimund Ilg und sein Team um Lothar Haigis, Dirk Steger, Klaus Häsler und Bernd Plaumann für die Mithilfe an diesem außergewöhnlichen Ereignis.

 

Beim Paul von Mauser-Großkaliberschießen wurde liegend mit einem Mauser-System im Originalzustand auf Blattl geschossen. D.h. derjenige mit dem besten Schuss konnte sich auf der von Raimund Ilg gemalten „Paul von Mauser-Ehrenscheibe“ verewigen. Dies war in diesem Jahr Matthias Efinger mit einem schönen Zehner.

 

Beim Großkaliberschießen wurde sitzend mit offenem Visier auf 100 Meter auf die höchste Ringzahl geschossen. D.h. es wurden drei Schuss ohne Probe abgegeben. Und hier hatte unser Spezialist im Ordonanz und Großkaliberschießen Raimund Ilg die Nase vorn. Mit Sage und Schreibe 30 Ringen von 30 möglichen Ringen gewann er mit Abstand dieses Schießen. Somit gewann er den Wanderpokal und kann sich auf diesem ebenfalls verewigen.

 

Die ersten 5 Schützen der jeweiligen Disziplin durften sich zusätzlich einen Preis aussuchen. Mit insgesamt 29 Teilnehmern konnte man wieder einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Das zeigt, dass das Silvesterschießen immer beliebter und gerne angenommen wird.

 

Folgende Plazierungen:

 

Paul von Mauser Ehrenscheibe.

1. Matthias Efinger, 2. Helmut Bosch, 3. Viktor Foll, 4. Tobias Dreher, 5. Blanka Reuter

 

Großkaliberschießen 100 Meter

1. Raimund Ilg 30 Ringe, 2. Peter Efinger 27 Ringe, 3. Markus Sauter 27 Ringe,

4. Hannes Kiebler 25 Ringe, 5. Matthias Efinger 25 Ringe, 6. Lothar Haigis 25 Ringe,

7. Paul Gruler 24 Ringe.

 

 

Der Schützenverein Aixheim wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein Gutes und vor allen Dingen ein Gesundes Jahr 2017.

Ehrenmitglied Helmut Raible am 20.12.2016 verstorben.

Fahnenabordnung Gerold und Dietmar Hugger mit Schützenfahne, sowie die Schützen Karl Stier, Albert Gruler, Reiner Gruler, Klaus Häsler, Bernd Plaumann und Helmut Bosch gaben der Trauerfeier am 23.12.2016 einen würdigen Rahmen. OSM Helmut Bosch hatte die Ehre den Nachruf des Schützenvereines und der anderen betroffenen Vereine für Helmut Raible vorzutragen.

Arbeitseinsatz am 19.12.2016 Austausch der Sandschüttung im Pistolenstand.

Vielen Dank für den Einsatz der beteiligten Personen, die den Austausch und die Vorbereitungsarbeiten durchgeführt haben.

Königschießen am 03.12.2016 brachte folgende Könige hervor: Lucas Plaumann (Jugend), Dorit Häsler (Pistole), Ricarda Groh (Gewehr).

(weitere Bilder in der Galerie)

Die traditionelle Proklamation der Schützenkönige fand im Schützenhaus „Dobel“ im Rahmen eines Rehessens statt. Der neu gestaltete Nebenraum „Dobelstüble“ wurde dabei unersetzlich, da wir laut Anmeldungen eine Rekordbeteiligung zu erwarten hatten. (Vielen Dank an Reiners Team, dass der Raum noch rechtzeitig zum Rehessen fertiggestellt wurde). Der „Dobel“ platzte aus allen Nähten und wir waren froh, dass wir in unserem Dobelstüble noch Platz für zusätzlich 20 Personen hatten.

Die Wirtsleute Tatjana und Alex dekorierten feierlich. Auch das bestellte Büffet wurde im Dobelstüble von Alex und Tatjana sehr schön gerichtet. Das von den vereinseigenen Jägern gestiftete Wild schmeckte hervorragend und unser Oberschützenmeister Helmut Bosch konnte feststellen: Alles stimmt bestens!

Herzlichen Dank noch an unsere Vereinsjäger Alex, Paul, Martin, Kalle und Bernd, die das Reh- bzw. Wildschweinfleisch spendeten.

 

Proklamation der diesjährigen Schützenkönige durch die beiden Verantwortlichen Klaus Häsler (Sportleiter) und Bernd Plaumann (Jugendleiter)

Schützenkönigin  Gewehr wurde mit einem 38 Teiler Ricarda Groh geb. Gruler. Gleich dazu errang Sie mit dem besten Schuß auch noch die Festscheibe. Ihre Ritter wurden Bernd Plaumann mit einem 68 Teiler und Thomas Balzerowiak mit einem 84 Teiler.

Schützenkönigin Pistole wurde Dorit Häsler mit einem 51 Teiler. Ihre Ritter sind Monika Bosch mit einem 303 Teiler und Michael Reuter mit einem 354 Teiler.

Jugendschützenkönig wurde als jüngster Teilnehmer Lucas Plaumann mit einem 68 Teiler. Seine Ritter sind Katja Grimm mit einem 107 Teiler und Natascha

Plaumann mit einem 114 Teiler. Insgesamt waren es 28 Teilnehmer und das meiste Glück hatten unsere Damen.

 

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

Für 50 Jahre Mitgliedschaft und viele Verdienste wurde Wolfgang Gruler geehrt.

Für 40 Jahre waren es Jürgen Bühler, Raimund Ilg und Helmut Bosch.

Für 25 Jahre waren es Jürgen Gaudig und K.H. Maier.

Für 20 Jahre wurden Monika Bosch, Thomas Balzerowiak, Markus Staiger,

Boris Ivancic und BastianTröger geehrt.

Für 15 Jahre waren es Herbert Baur, Ulrike Bögel und Francoise Mager-Moreau

 

In einer gemütlichen, familiären Atmosphäre war dieser Jahresabschluss wieder für den Verein eine gelungene Veranstaltung. Auch konnte der Verein sich in dieser Art und Weise bei seinen Vereinsmitgliedern für das vergangene Vereinsjahr bedanken.

 

Der Schützenverein wünscht seinen Vereinsmitgliedern und Ihren Lieben geruhsame Weihnachtsfeiertage und für das kommende Jahr vor allen Dingen gute Gesundheit, Zufriedenheit und viele kostbare Momente.

Luftpistole am 17.12.2016 SGes Spaichingen1 - SV Aixheim3  1313 : 1229 Ringe

Eine böse Niederlage kassierte die 3te. Luftpistolen Mannschaft in Spaichingen.
 
Kein einziger Schütze/in kam auf diesem Schießstand zurecht, was sich auch auf die einzelnen Ergebnisse wiederspiegelt. 
 
Gewertet wurden: 
Haci Bayhan  310, Rudolf Heinsch  305 , Tobias Menne 311 und Ralf Boegel mit 303 Ringe.
 
Gestrichen: 
Monika Bosch 298, Lothar Haigis 292 und Volker Herter mit 281 Ringe.
 
Die Ergebnisse jedes einzelnen waren so frustrierend, dass es dauern wird, dies zu verarbeiten. Vielleicht waren wir zu verwöhnt von unseren Schießstand in Aixheim.

Generalversammlung  am 20.01.2017 um 20.00 Uhr im Dobel

Deutscher Schützen Bund E.V.
Schiesszeiten
Donnerstag 18:00 - 22:00
Freitag 18:00 - 22:00
Samstag 14:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 12:00
Sonntag nur Luftdruck
 
Öffnungszeiten Gaststätte
Donnerstag 17:00 - 23:00
Freitag 17:00 - 23:00
Samstag 14:00 - 20:00
Sonntag 10:00 - 13:00
   
Jeden letzten Sonntag im Monat

           10:00 - 18:00

   und nach Verinbarung

 
Schützenhaus Aixheim (Dobel)
Schafhalde 1
78554 Aixheim
Tel. 07424 / 1499
Tel. 07424 / 86308
Württembergischer Schützenverein
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Aixheim