Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Schützenverein Aixheim. Durchsuchen Sie unsere Website nach weiteren Informationen bez. Termine Ergebnisse, Links und Bilder zum Thema Schützenverein Aixheim.

 

Wir wünschen viel Spaß.

Vergangene Aktivitäten bzw. Termine können Sie im "Archiv" nachlesen

Rückblick Schützenausflug vom 10. bis 11.09.2016

weitere Bilder in der Galerie

Schützen erlebten zwei schöne Tage im Allgäu

 

Bei wunderbarem Sommerwetter erlebten die Schützen bei Ihrem Vereinsausflug in den Allgäuer Alpen zwei sehr schöne Tage.

Am ersten Tag stand eine Führung bei der Bodenseewasserversorgung an. Die hatte unser Schützenkollege Didi arrangiert. Dies war sehr informativ und den Schützen wurde die Qualität unseres Wassers aus dem Bodensee aufgezeigt. Da steckt doch sehr viel Aufbereitung und laufende Prüfungen des Wassers darin. Das Wasser sei offensichtlich das am besten geprüfte Lebensmittel überhaupt. Dennoch wollte der ein oder andere in Zukunft nicht auf sein Bier oder Wein verzichten.

Nach der Führung wurde ein zünftiges Vesper eingenommen. Dies hatte unser Busfahrer Seppi für uns als Picknick auf dem Busparkplatz vorbereitet.

Dann ging es weiter am Bodensee entlang Richtung Allgäuer Alpen. In Steibis an der Talstation der Imbergbahn angekommen, hatte man mehrere Möglichkeiten zur Bergstation zu gelangen. Die meisten ließen es sich nicht nehmen den Aufstieg zu Fuß vorzunehmen. Von der Bergstation war es dann nochmal ca. eine halbe Stunde Gehzeit und eine Einkehrmöglichkeiten zum Berggasthof „Hochbühl“. Ein paar wenige fuhren mit dem Bus und dem großen Gepäck direkt zum Berggasthof.

Am Berggasthof Hochbühl angekommen wurden die Schlafquartiere bezogen. In mehreren Mehrbettzimmern waren wir untergebracht. Danach konnte man sich mit der Umgebung und dem Haus vertraut machen.

Bald schon wurde das Abendessen serviert. Anschließend konnte man sich auf einen zünftigen Hüttenabend einstimmen. Siggi hatte sein Schifferklavier dabei. Einige textstarke Sängerinen und Sänger begleiteten Siggi mit Ihrem Gesang. Andere konnten sich beim Kartenspiel die Zeit vertreiben. Auch spezielle „Schubkarren“ mit flüssigen „Allgäuer Köstlichkeiten“ gab es öfters zu leeren. Insgesamt war es ein feucht- fröhlicher und geselliger Abend.

Nach kurzer Nacht erwartete uns dann um ca. 8.00 Uhr ein zünftiges, kräftiges Hüttenfrühstück. Es war für jeden etwas dabei. Nach dem Frühstück traf man sich dann zum gemeinsamen „Rundwanderweg“. Auch hier waren wieder verschiedene Einkehrmöglichkeiten an der Strecke. Und diese Käppele wurden auch ausgiebig angesteuert. Deshalb dauerte dieser Lehrpfad auch etwas länger als vorgegeben. Um die Mittagszeit gelangte man wieder an unseren Ausgangspunkt „ Berggasthof Hochbühl“. Wer wollte, konnte hier noch Mittagessen und dann anschließend mit dem Bus zur Talstation fahren. Oder man konnte direkt den Abstieg zu Fuß vornehmen.

Um ca. 15.00 Uhr traf man sich dann an der Talstation zur Heimfahrt. Auf dem Wege in die Heimat konnte man bei einem Halt in Stockach beim „Saftladen Hertle“ noch etwas Obst etc. für Zuhause einkaufen.

Gegen 18.00 Uhr kamen wir dann in Oberflacht an. Hier hatten wir den offiziellen Abschluss bei „Petra“ eingeplant. Wie gewohnt war das vorbestellte Essen bei Petra sehr gut und reichlich.

Um ca. 19.30 Uhr konnten wir dann die endgültige Heimreise nach Aixheim antreten. Es kamen dann auch alle wohlbehalten und etwas müde vom anstrengenden Wochenende an.


 

Pokalkampf gegen Trossingen für die Aixheimer wieder ein voller Erfolg.

Am Samstag, 03.09.2016 wurde der traditionelle Pokalkampf zwischen Aixheim und Trossingen ausgetragen. Es wurde in den beiden Disziplinen KK-Gewehr Liegend und KK-Pistole frei geschossen. Von den besten 5 Schützen werden die beiden Disziplinen zusammengerechnet und dann die Gesamtringzahl pro Verein ermittelt.

 

Von Aixheim fuhren 12 Schützen nach Trossingen um den Wanderpokal endgültig zu gewinnen. (Bekanntlich soll dieser 3mal hintereinander oder 5mal insgesamt gewonnen werden, damit dieser bei dem jeweiligen Verein verbleibt.)

Und dieses Jahr war es soweit. Wir haben das Vergleichsschießen zum 3. Male hintereinander gewonnen und können somit den Wanderpokal in unser Schützenhaus als feste Trophäe aufstellen.

 

Das Schießen endete mit 1289 Ringen für Aixheim und 1034 Ringen für Trossingen.

Bester Tagesschütze war Klaus Häsler mit 272 Ringen (129/143) von Aixheim.

 

Folgende Schützen haben zum Erfolg des Schützenvereins Aixheim beigetragen:

Viktor Foll, Josef Sommer, Michael Reuter, Blanka Reuter, Dorit Häsler, Klaus Häsler, Bernd Plaumann, Natascha Plaumann, Franz Wenzler, Ralf Bögel, Gerold Hugger, Dietmar Hugger

Kreismeisterschaft 2017 - Ausschreibung und Termine jetzt online.

Weitere Infos direkt auf der Homepage des Schützenkreises Tuttlingen unter der Rubrik "Sport"

km-termine-2017.pdf
PDF-Dokument [217.6 KB]
km-ausschreibung-2017-1.pdf
PDF-Dokument [382.9 KB]

Vereinsmeisterschaften vom 15.09. bis 25.09.2016

Mannschaftsliste 2016 wurde aktualisiert

Im Dobel liegt ein Ordner mit wichtigen Informationen zum Thema "Bleiaufnahme bei Sportschützen" aus. Anbei Infos in Kurzfassung.

Möchten jetzt schon auf das geplante "Westernschießen" am 01.10.2016 im Dobel hinweisen. Genaue Ausschreibung folgt.

Westernschießen_2016.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Wir nehmen die Einladung ins Fürstenbergzelt zum Cannstatter Wasen am Montag, 03.10.2016 ab 18.00 Uhr wieder wahr. Wir haben Tische für 30 Personen reserviert. (Anmeldungen im Dobel bzw. beim OSM)

Schiesszeiten
Donnerstag 18:00 - 22:00
Freitag 18:00 - 22:00
Samstag 14:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 12:00
Sonntag nur Luftdruck
 
Öffnungszeiten Gaststätte
Donnerstag 17:00 - 23:00
Freitag 17:00 - 23:00
Samstag 14:00 - 21:00
Sonntag 10:00 - 13:00
  15:30 - 20:00
Erster Sonntag im Monat
am Nachmittag geschlossen
 
Schützenhaus Aixheim (Dobel)
Schafhalde 1
78554 Aixheim
Tel. 07424 / 1499
Tel. 07424 / 86308

Schlachtfest am 30.10.2016

Deutscher Schützen Bund E.V.
Württembergischer Schützenverein
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Aixheim