Training immer freitags ab 19 Uhr

Unser Jungschütze Lucas Plaumann beim Baden-Württemberg-Ranglistenschießen am 21.07.2018 auch dabei.

Jugendrunde Luftgewehr am 09.06.2018 in Trossingen mit anschließendem Grillfest als Rundenabschluß verlief sehr positiv. 

Sommerrunde Jugend 2018

5. + 6. Wettkampf am 09.06.2018 in Trossingen

Am Samstag den 09.06. um 10 Uhr startete der letzte Wettkampftag der Jugendsommerrunde in Trossingen. Leider reichte es trotz der guten einzelnen Leistungen nicht um den Gesamtsieg für Aixheim zu erreichen. Trotzdem war der 2. Platz in der Gesamtwertung der Mannschaft nicht gefährdet. Somit konnte unsere Mannschaft eine sehr gute gemeinsame Leistung in der Jugendrunde 2018 abliefern. Wobei der ein oder andere sich stetig steigern konnte. Allen Schützen wünschen wir ein “Gut Schuss“ bei den anstehenden Landesmeisterschaften.

Einzelwertung Schüler:

2. Platz Lucas Plaumann 5.WK / 167 6.WK / 172 1018 Ringe

11. Platz Tim Müller 5.WK / 116 6.WK / 120 634 Ringe

12. Platz Laura Kappeler 5.WK / 147 6.WK / 157 616 Ringe

 

Einzelwertung Jugend:

4.Platz Luca Klaric 5.WK / 166 6.WK / 169 1008 Ringe

 

Einzelwertung Junioren 2:

2.Platz Katja Grimm 5.WK / 159 6.WK / 169 1031 Ringe

 

Mannschaft:

2. Platz SV Aixheim 5.WK / 492 6.WK / 510 3057 Ringe

WK = Wettkampf

Jugendausflug 2018

Jugendausflug mußte leider mangels Teilnehmerzahlen abgesagt werden.

Landesendkampf Shooty-Cup 2018 LG/LP am Samstag, 28.04.2018 im WSV Schulungszentrum in Ruit.

Shooty Cup 2018 Landesfinale in Ruit

Landessportzentrum

Am Samstag den 28.04.2018 fand in Ruit im neuen Landessportzentrum der Endkampf vom Shooty Cup um die Württembergische Meisterschaft statt. Gleichzeitig war es auch die Qualifikation für das Bundesfinale bei den Deutschen Meisterschaften in München.

Unsere beiden Jungschützen Laura Kappeler und Lucas Plaumann nahmen überhaupt zum ersten Mal an diesem Cup teil und keiner hatte damit gerechnet, dass Sie sich für das Landesfinale qualifizieren würden. Trotzdem schlugen Sie sich wacker im ersten Durchgang und zeigten gleich sehr gute Leistungen.

Laura Kappeler 1.Durchgang 161 Ringe / 2.Durchgang 151 Ringe

Lucas Plaumann 1.Durchgang 170 Ringe / 2.Durchgang 176 Ringe

Am Ende belegten Sie den 11. Platz mit der Mannschaftswertung von 658 Ringen.Weiter so, nächstes Jahr werden wir sehen was kommt und unsere Jungschützen haben bis dahin auch noch mehr Wettkampferfahrungen gesammelt.

Wir wüschen Euch weiterhin Gut Schuss.

Euer Jugendleiterteam

3. und 4. Wettkampf Sommerrunde Jugend

Sommerrunde Jugend 2018

3. + 4. Wettkampf am 28.04.2018 in Aixheim

 

Am Samstag den 28.04. um 10 Uhr wurde pünktlich in Aixheim mit dem 3. Wettkampf gestartet. Lucas und Laura mussten sich an diesem Tag in Ruit ( Landessportschule) im Landesfinale im Shooty Cup behaupten, und somit wurde Ihr Ergebnis aus dieser Klasse übernommen.

Natürlich ließ sich der Rest der Mannschaft dadurch nicht beeindrucken und zeigte eine sehr gute Leistung, den einzelnen Umständen entsprechend.

Auch der Heimvorteil konnte ausgenutzt werden und somit kletterte die Mannschaft auf den 2.Platz in der Gesamtwertung. Das Training zahlt sich immer mehr aus.

 

Somit wird es nochmals richtig spannend vor den abschließenden letzten zwei Wettkämpfen.

 

Durch diese gute Leistung hat sich unsere Mannschaft wieder gutes Stück näher an die Erstplatzierte Mannschaft aus Denkingen heran gearbeitet.

 

Einzelwertung Schüler:

2. Lucas Plaumann 3.WK / 170 4.WK / 176 = 679 Ringe

12. Tim Müller 3.WK / 96 4.WK / 112           = 398 Ringe

13. Laura Kappeler 3.WK / 161 4.WK / 151 = 312 Ringe

 

Einzelwertung Jugend:

  1. Luca Klaric 3.WK / 173 4.WK / 167      = 673 Ringe

  2.  

Einzelwertung Junioren 2:

  1. Katja Grimm 3.WK / 177 4.WK / 179     = 703 Ringe

  2.  

Mannschaft:

2. SV Aixheim 3.WK / 520 4.WK / 522            = 2055 Ringe

WK = Wettkampf

 

1. und 2. Wettkampf Sommerrunde Jugend

Sommerrunde Jugend 2018

 

1. + 2. Wettkampf am 24.03.2018 in Böttingen

 

Leider mussten wir durch die Grippewelle geschwächt antreten. Laura fiel dadurch aus, in Ihrem ersten Wettkampftag. Nichts desto trotz kämpfte der Rest der Mannschaft. Lucas und Katja konnten fast Ihre gewohnten Leistungen abrufen, wobei hier nach oben noch Luft ist. Tim glänzte ebenfalls durch seinen Neueinstieg und setzte erstmalig für sich neue Bestleistungen, die er im Laufe der Runde ganz bestimmt noch zu toppen versucht. Auch erstmalig in unserer Vereinsgeschichte sind wir mit Trossingen eine Schießgemeinschaft eingegangen mit Luka Klaric der bei seinem Einstand gleich in die Wertung kam.

Alles in Allem ein guter Einstieg und man darf gespannt sein, ob wir dieses Jahr unseren Titel verteidigen können.

Macht weiter so, der nächste Termin ist in Aixheim am 28.04.2018 und man darf abwarten ob der Heimvorteil ausgenutzt werden kann.

 

Einzelwertung Schüler:

2. Lucas Plaumann 1.WK / 161 2.WK / 172 333 Ringe

13. Tim Müller 1.WK / 81 2.WK / 109 190 Ringe

Einzelwertung Jugend:

4. Luca Klaric 1.WK / 167 2.WK / 166 333 Ringe

Einzelwertung Junioren 2:

2. Katja Grimm 1.WK / 180 2.WK / 167 347 Ringe

Mannschaft:

3. SV Aixheim 1.WK / 508 2.WK / 505 1013 Ringe

WK = Wettkampf

Shooty Cup 2018 Bezirk Schwarzwald Hohenzollern

 

Am Freitag, den 16.02.20018 nahmen unsere zwei Jungschützen

Laura Kappeler und Lucas Plaumann beim Bezirk SWHZ Shooty Cup in Boll teil.

 

Es waren insgesamt 7 Mannschaften in Luftgewehr und Luftpistole am Start.

Jede Mannschaft bestand aus zwei Schützen. Diese mussten jeweils zweimal 20 Schuss abgeben. Nach dem ersten Durchgang von Lucas mit 166 Ringen lag er gleich auf Platz 1 in der Gesamtwertung. Laura legte mit Ihrem ersten offiziellen Wettkampf gleich eine neue persönliche Bestleistung mit 149 Ringen hin. Somit durfte man auf den zweiten Durchgang gespannt sein ob unsere jungen Schützen dem Druck standhalten können. Lucas startete wiederum als erste der Beiden und legte mit 161 Ringen eine zweite gute Serie hin. Nun lag es an Laura die wiederum mit 134 Ringen ein für Sie sehr gutes Ergebnis erzielte.

 

Am Ende siegte unsere Mannschaft mit 610 Ringen und wurden mit einem großen Pokal belohnt. Lucas konnte sich an diesem Tag auch den „Sonderpreis“ für den besten Tagesschützen, 327 Ringe, abholen. Laura schoss an diesem Tag zum ersten Mal 40 Schuss und erzielte hervorragende 283 Ringe.

Wir gratulieren unseren zwei Schützen für diesen tollen Erfolg!

Macht weiter so.

Kreisjugendkönigschießen 2018 am Samstag, 24.02.2018 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

KJK_2018_Ausschreibung.pdf
PDF-Dokument [84.2 KB]

Der Schützenverein Aixheim richtet am 25.11.2017 das diesjährige Kreisjugendpokalschießen aus. Beginn um 14.00 Uhr in der Luftdruckhalle. Wir wünschen schon heute allen Jugendlichen viel Erfolg und "Gut Schuss".

Jugendausflug 2017

Am ersten Juniwochenende machten sich die Jugendlichen und Freunde des Schützenvereins auf in Richtung Karlsruhe. Denn der Pfingstausflug, wie 2014 in den Schwedenhäuschen in Karlsruhe-Spielberg, stand auf dem Programm.

Voller Vorfreude auf ein gemütliches und spannendes Wochenende bezogen wir die Häuschen und richteten uns ein. Der Abend wurde mit Gemeinschaftsspielen eingeläutet. Das tolle Wetter am Samstag wurde von uns mit Fußball und Wikingerschach (Kubb) ausgenutzt, bei der die ein oder andere Partie etwas länger ging und sich manche bis an den Sieg kämpfen mussten. Am Spätnachmittag machten wir uns dann in Richtung Karlsruhe zum Höpfner Burgfest auf. In toller Burgatmosphäre gibt es hier jedes Jahr ein Brauereifest das immer beliebt ist bei den Jugendlichen. Bis zum Ende haben wir die Burg genossen und sind müde mit dem Zug in unser Quartier zurückgereist.

Nach einem sehr gemütlichen Sonntagmorgen machten wir am Nachmittag eine kleine Wanderung ins nächste Dorf. Dort fand ein Handballturnier statt das wir besuchten und bei dem wir auch auf bekannte Gesichter trafen. Beim gemeinsamen Kochen am Abend zeigte sich wie toll es ist wenn alle mithelfen, wollten doch alle gerne Burger essen.

Am letzten Abend wurde dann klar, wer am meisten Durchhaltevermögen hat und diesen Abend noch in vollen Zügen auskosten konnte.

Insgesamt war es wieder ein gelungener Ausflug bei dem wir viel zu lachen hatten und unsere Gemeinschaft weiter gefestigt haben. Vielen Dank an alle die dabei mitgewirkt haben.

Mannschaftssieg für Aixheim in der Jugendsommerrunde!

Am 06.05.2017 fand der letzte Begegnungstag der Jugendrunde statt, geschossen wurde in Trossingen.

 

Aixheim musste im ersten Wettkampf gegen Böttingen antreten. Mit 546 zu 371 Ringen gewann man den ersten Wettkampf deutlich. Auch im zweiten Wettkampf der Begegnung gewann Aixheim mit wiederum 546 Ringen zu dieses Mal 499 Ringen gegen die Mannschaft von Denkingen-Spaichingen. Die Einzelergebnisse zeigten durchgehend gute Leistungen, in die Wertung kamen jeweils die drei besten Schützen:

 

Katja Grimm (177/189), Valentin Hugger (178/166), Kimberly Pander (120/109), Lucas Plaumann (153/149), Natascha Plaumann (191/184) und Christoph Scharf (174/173).

 

Die Jugendsommerrunde ist nun mit dem dritten Begegnungstag für 2017 abgeschlossen. Aixheim konnte sich als Mannschaft den ersten Platz in der Tabelle sichern! Herzlichen Glückwunsch, das muss gefeiert werden!

Tolle Ergebnisse der Jugendlichen über die gesamte Runde hindurch zeigen sich aber nicht nur als grandioses Mannschaftsergebnis. Auch in der Einzelwertung ist Aixheim mit seinen Schützinnen und Schützen vorne mit dabei: Unsere souverene Schützin Natascha Plaumann hat mit einem Schnitt von 187 Ringen den ersten Platz geholt! Gratulation! Gleich an dritter Stelle reiht sich unsere nächste große Leistungsträgerin Katja Grimm ein. 179,5 Ringe im Schnitt zeigen, dass Katja die nötige Ruhe und Disziplin für das Schießen hat. Valentin Hugger ist mit 171,6 Ringen im Schnitt an vierter Stelle. Sein (in)direkter Kampfpartner Christoph Scharf erreichte mit 167,5 durchschnittlichen Ringen den sechsten Platz. Die zehn knapp verpasst findet sich an elfter Stelle unser jüngster Schütze Lucas Plaumann mit 149,5 Ringen im Gesamtschnitt. An achtzehnter Stelle steht Kimberly Pander mit 101,6 durchschnittlich geschossenen Ringen. Insgesamt traten 25 Jugendliche in der Jugendrunde in sechs Wettkämpfen gegeneinander an.

2. Begegnung Jugendsommerrunde

Am zweiten Wettkampftag der Sommerrunde musste die Jugendmannschaft von Aixheim gegen die Mannschaften aus Denkingen-Spaichingen und Dürbheim-Trossingen antreten. In der Sommerrunde werden pro Kampf nur 20 anstatt sonst 40 Schuss geschossen, aus beiden​ Begegnungen ging ein​ Sieg hervor.

Beim ersten Wettkampf konnten die Aixheimer Jungs und Mädels mit einem​ Mannschaftsergebnis von 529 Ringen glänzen. In die Wertung kamen Natascha Plaumann mit 183, Katja Grimm mit 174 und Valentin Hugger mit 172 Ringen. Die Kameraden bildeten einen guten Rückhalt durch Christoph Scharf mit 161, Lucas Plaumann mit 151 und Kimberly Pander mit 72 Ringen. Denkingen-Spaichingen erreichte 492 Ringe im Mannschaftsergebnis.

Aufgewacht und mittlerweile fitter steigerten sich manche noch zur ersten Runde hin. So erreichte man ein Mannschaftsergebnis von 542 Ringen, der Gegner 502 Ringe.
Natascha Plaumann schoss 190, Katja Grimm 180 und Valentin Hugger 172 Ringe. Auch Christoph Scharf mit 160, Lucas Plaumann mit 144 und Kimberly Pander mit 105 Ringen zeigten gute Leistungen​. 

In einem Monat steht nun die letzte Begegnung bevor. Dort wird sich zeigen ob Aixheim weiter so toll vorne mit dabei ist und Natascha ihren kleinen Vorsprung auf dem ersten Platz halten kann. Auch Katja und Valentin müssen ihre tollen Plätze 3 und vier verteidigen.

1. Jugendrundenwettkampftag am Samstag, 04.03.2017 in Aixheim.

1. Jugendrunden-Wettkampf am Samstag, 04.03.2017 in Aixheim

 

Am Samstag begann für die Jugendlichen des Kreises Tuttlingen die diesjährige Jugendrunde 2017.

In einem neuen Modus werden sich alle Mannschaften an einem Tag gegeneinander messen. An insgesamt drei Terminen wird somit die ganze Jugendrunde abgehalten.

Mit dem ersten Termin am Samstag, 04.03.2017 trafen sich die Mannschaften in Aixheim um gegeneinander zu Schießen. Das volle Haus war auch für die mitgereisten Betreuer und Eltern sehenswert. Auch die Jugendlichen konnten an dieser tollen Atmosphäre Gefallen finden.

Unsere Jugendmannschaft mit Natascha, Katja, Kimberley, Christoph, Valentin und Lucas musste heute gegen die Mannschaften aus Dürbh./Trossingen und Böttingen antreten.

Beide Kämpfe wurden souverän gewonnen.

 

Aixheim – Dürbh./Trossingen 547 : 497

Böttingen – Aixheim 321 : 532

Denk./Spaichingen - Böttingen 509 : 346

 

Christoph Scharf 165/162; Kimberley Pander 92/112; Lucas Plaumann 152/148;

Natascha Plaumann 190/184; Valentin Hugger 169/173

 

Damit sind sie mit großem Abstand Spitzenreiter. Herzlichen Glückwunsch für die gute Mannschaftsleistung.(weitere Bilder in der Galerie)

Kreisjugendpokalschießen 2016

 

Auch dieses Jahr war Aixheim mit seiner Jugendmannschaft beim Pokalschießen vom Kreis angetreten und zeigte, dass sich trainieren auszahlt. Lucas Plaumann war das erste Mal als Schütze dabei und erklomm mit 133 Ringen den 4. Platz. Katja Grimm erreichte 362 Ringe und wurde in ihrer Jahrgangsklasse 2. mit nur drei Ringen hinter der Erstplatzierten. Julian Bosch schaffte mit 332 Ringen den 3. Platz und Natascha Plaumann sicherte sich mit 372 Ringen den 1. Platz bei den Junioren B. Alle erhielten einen Pokal der stolz gezeigt werden darf. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Jugendsommerrunde 2016

v.l.n.r.: Christoph Scharf, Julian Bosch, Lucas Plaumann, Natascha Plaumann, Valentin Hugger.

Auf dem Bild fehlt: Katja Grimm

Letzter Wettkampf und Abschlussbericht Sommerrunde 2016

 

Im letzten Wettkampf gegen die Mannschaft von Trossingen gewann unsere Jugend erneut mit 1089 Ringen. Als Mannschaft konnte sich Aixheim somit auf dem Tabellenersten klar absetzen, denn alle sechs Wettkämpfe wurden gewonnen. Eine sehr gute Mannschaftsleistung.

Aber auch in der Einzeltabelle wurden hervorragende Ergebnisse erzielt:

Ganz voran Natascha Plaumann die sich den ersten Platz holte. Im letzten Wettkampf erzielte sie 365 Ringe, insgesamt hatte sie einen Wettkampfdurchschnitt von 374 Ringen!!

Katja Grimm erreichte den dritten Platz in der Tabelle mit einem ebenfalls guten letzten Ergebnis von 360 Ringen, im Schnitt auf die sechs Wettkämpfe gesehen war sie mit 361,8 Ringen klar im vorderen Drittel dabei.

Gleich dahinter reiht sich Julian Bosch ein. Mit guten 364 Ringen im letzten Wettkampf konnte er sich gegen Ende der Sommersaison den vierten Tabellenplatz sichern.

Valentin Hugger erreichte den neunten Platz der Tabelle mit sehr guten 347 Ringen im letzten Wettkampf, sein bestes Ergebnis in der Runde.

Christoph Scharf erklomm den 10. Tabellenplatz. Im letzten Wettkampf erzielte er 296 Ringe, im Schnitt war er aber deutlich besser und deshalb klar auf diesem Platz.

Lucas Plaumann, der seine erste Saison absolvierte, holte sich ebenfalls 296 Ringe und konnte von Platz 21 nach dem vierten Wettkampf noch auf Platz 18 klettern.

Insgesamt nahmen 24 Jugendliche an der Sommerrunde teil. Für Aixheim wurden tolle Ergenisse erzielt, was der Jugendarbeit und dem Training von Bernd Plaumann zu verdanken ist. Ein vergelt´s Gott für die intensive Betreuung und auch Danke an die Schützen für die rege Teilnahme am Training!

 

Vorletzter Wettkampf der Jugendsommerrunde

 

Am 12.06.2016 gewannen die Jungschützen von Aixheim den vorletzten Wettkampf der Jugendsommerrunde gegen Böttingen mit 1064 zu 1015 Ringen. In die Wertung kamen Natascha Plaumann mit 372 Ringen, Katja Grimm mit 348 Ringen und Valentin Hugger mit 344 Ringen. Ringgleich mit Valentin war Julian Bosch, ersterer schoss aber eine bessere letzte Serie. Christoph Scharf erreichte 331 Ringe und Lucas Plaumann 282 Ringe. In der Tabelle kann sich Natascha weiterhin auf dem ersten Platz behaupten, Katja konnte sich um einen Platz verbessern und steht derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Valentin und Christoph konnten ebenfalls einen Tabellenplatz nach oben klettern. Der nächste und letzte Wettkampf ist gegen Trossingen. Hier wird sich der endgültige Tabellenplatz herausstellen. Denn auch in der Mannschaftsliste zeigt sich Aixheim auf dem ersten Platz.

 

Vierter Wettkampf

 

Im ersten Wettkampf der Rückrunde gewann Aixheim mit 1091 Ringen zu 1048 Ringen gegen Denkingen. Mit bisher schon gewohnt guten Ergenissen kamen Natascha Plaumann mit 382 Ringen, Katja Grimm mit 364 Ringen und Julian Bosch mit 345 Ringen in die Wertung. Natascha ist in der Gesamttabelle an erster Stelle, Katja an vierter Stelle und Julian an sechster Stelle. Christoph Scharf und Valentin Hugger erzielten beide jeweils 339 Ringe und sind auf Platz 10 und 11. Hier zeigt sich im internen Duell wer am Ende vorne sein wird. Neuzugang Lucas Plaumann erzielte 276 Ringe und ist in der Tabelle auf Platz 21. Das Training zahlt sich aus und somit präsentieren ALLE mit ihren tollen Ergebnissen und Tabellenplätzen die gute Jugendarbeit des Schützenvereins!

 

Dritter Wettkampf

Am 22.04.2016 mussten die Jungschützen von Aixheim sich im Wettkampf gegen Trossingen beweisen. Mit einem Mannschaftsergebnis von 1098 Ringen für Aixheim und 990 Ringen für Trossingen konnte die Mannschaft mit mehr als 100 Ringen siegen. In die Wertung kamen Natascha Plaumann mit 372 Ringen, Katja Grimm mit 365 Ringen und Julian Bosch mit 361 Ringen. Lucas Plaumann erzielte mit 321 Ringen sein bisher bestes Ergebnis in seiner noch jungen Karriere. Weiter so! Komplettiert wurde die Mannschaft von Christoph Scharf mit 329 Ringen und Valentin Hugger mit 319 Ringen.

Zweiter Wettkampf

 

Am Freitag den 18.03. hatte die Jugendmannschaft vom Schützenverein Aixheim den zweiten Wettkampf der Jugendrunde gegen Böttingen. Diesen gewannen sie um einen Ring mit 1088 Ringen. In die Wertung kamen Natascha Plaumann mit 373 Ringen, Katja Grimm mit 366 Ringen und Julian Bosch mit 349 Ringen. Valentin Hugger verpasste mit 332 Ringen knapp die Schnapszahl. Christoph Scharf erreichte 327 Ringe, Lucas Plaumann 261 Ringe. In der nächsten Runde müssen alle gegen Trossingen ihr Können unter Beweis stellen.

 

Jugendrunde – Sensationeller 1. Wettkampf von allen Schützen

 

Gleich zu Beginn der diesjährigen Jugendrunde zeigte sich, dass die Jugendmannschaft ganz vorne mitspielen kann. So hatte Natascha Plaumann 380 Ringe, Katja Grimm 368 Ringe und Julian Bosch 359 Ringe, allesamt sensationelle Ergebnisse. Mit diesen Dreien erreichte man eine Mannschaftsleistung von 1107 Ringen. Die restliche Gruppe stand dem in nichts nach, auch Christoph Scharf mit 336 Ringen, Valentin Hugger mit 335 Ringen und Neuzugang Lucas Plaumann mit 273 Ringen hatten tolle Ergebnisse.

Wir sind sehr stolz auf die Leistung aller, weiter so für die nächsten Wettkämpfe!

Jugendausflug 2016

Die Schützenjugend war vom 31.3.-03.04. bei ihrem diesjährigen Jugendausflug in einer Jugendhütte im Allgäu in Oberreute untergebracht. Am ersten Tag starteten wir mit einer Erkundungstour durch unsere kleine aber tolle Hütte mit wärmendem Kamin. Das Wetter spielte mit und wir konnten abends gemütlich grillen. Am nächsten Tag ging es nach Isny und ganz Allgäutypisch besichtigten wir eine Käserei. Auf dem Hin-und Rückweg genossen wir die herrliche Aussicht mit grünen Wiesen vom Allgäu und schneebedeckten Bergen im Hintergrund. Am Samstag spielte das Wetter noch besser mit, sodass wir eine kleine Wanderung bergauf zur Alpsee Bergwelt machen konnten. Belohnt wurden wir mit einer klasse Rodelfahrt, bei der jeder auf seine Kosten kam. Am Abreisetag gab es noch einen Zwischenstop am Bodensee mit Eisessen. Insgesamt betrachtet waren wir bei unserem Ausflug an sehr vielen Orten, denn wir waren sowohl in Baden-Württemberg, Bayern und dem Allgäu, auch die Grenze nach Österreich haben wir kurzzeitig überquert. Es war ein gelungener Ausflug.

Ausflug ins Badeparadies

Am 29.12.2015 unternahmen die Jungschützen einen Ausflug ins „Badeparadies“ nach Titisee. Mit dabei waren Christoph Scharf, Valentin Hugger, Lucas Plaumann, Natascha Plaumann und Katja Grimm. Als Aufsichtspersonen waren Bernd Plaumann und Ricarda Gruler dabei. Wir haben jede einzelne Rutsche ausprobiert, Wettrutschen veranstaltet, das Wellenbad genossen und die Snackbar erkundet. Der Ausflug begann schon frühmorgens um 8 Uhr am Aixheimer Rathaus, damit wir gleich zur Eröffnung des Bades dort waren und den ganzen Tag genießen konnten. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Als Abschluss stillten wir unseren Hunger noch im McDonalds. Um 21 Uhr waren dann alle kaputt und sehr müde wieder Zuhause.

Jugendausflug 2015

Wie die Jahre zuvor waren wir auch dieses Jahr mit unseren Jungschützen auf einem Ausflug. Dieses Jahr ging es erneut in die Nähe von Karlsruhe, in das idyllische Naturfreundehaus Bad Herrenalb. Leider war es für unsere Jungschützen zu idyllisch, da die meisten von uns dort keinen Handyempfang hatten. Aber auch ohne Handy hatten wir Spaß, wie bei dem Spiel „Wer bin ich?“, das wir immer bis tief in die Nacht spielten, beim Baumwipfelpfad in Bad Wildbad, bei dem wir zum Schluss in schwindelerregender Höhe einen atemberaubenden Blick über den Schwarzwald hatten oder bei dem Quellenerlebnispfad in Bad Herrenalb, inklusive einer achterbahnähnlichen Fahrt mit einem Bus quer durch die Wälder Bad Herrenalbs. Insgesamt war es wieder ein toller Ausflug mit unseren Jungschützen und wir freuen uns schon auf den Jungschützenausflug 2016.

Ältere Ergebnisse der Jugend im Kreis finden Sie auf der Homgepage des Schützenkreis Tuttlingen.

neue Datensschutzrichtlinie DSGVO

Schlachtfest am 28.10.2018 in der Festhalle Aixheim

Deutscher Schützen Bund E.V.
Schießzeiten
Donnerstag 18:00 - 22:00
Freitag 18:00 - 22:00
Samstag 14:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 12:00
Sonntag nur Luftdruck
 
Öffnungszeiten Gaststätte
Donnerstag 17:00 - 23:00
Freitag 17:00 - 23:00
Samstag 14:00 - 20:00
Sonntag 10:00 - 13:00
   
Sonntag Nachmittag je nach Vereinbarung

           

 
Schützenhaus Aixheim (Dobel)
Schafhalde 1
78554 Aixheim
Tel. 07424 / 1499
Tel. 07424 / 86308
Württembergischer Schützenverein
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Aixheim