Luftpistole am 17.12.2016 SGes Spaichingen1 - SV Aixheim3  1313 : 1229 Ringe

Eine böse Niederlage kassierte die 3te. Luftpistolen Mannschaft in Spaichingen.
Kein einziger Schütze/in kam auf diesem Schießstand zurecht, was sich auch auf die einzelnen Ergebnisse wiederspiegelt.
Gewertet wurden: 
Haci Bayhan  310, Rudolf Heinsch  305 , Tobias Menne 311 und Ralf Boegel mit 303 Ringe.
Gestrichen: 
Monika Bosch 298, Lothar Haigis 292 und Volker Herter mit 281 Ringe.
Die Ergebnisse jedes einzelnen waren so frustrierend, dass es dauern wird, dies zu verarbeiten. Vielleicht waren wir zu verwöhnt von unseren Schießstand in Aixheim.

3.Wettkampf der II. LG-Mannschaft gegen Renquishausen I am 06.11.2016

Mit einem nicht besonders guten Ergebnis von 1375 zu 1377 Ringen gegen Renquishausen I, ging der 3. Wettkampf in Aixheim knapp um zwei Ringe verloren.
Mit 353 Ringen war unsere jüngste Schützin Katja Grimm am heutigen Tag die Beste aus unserem Team. Gefolgt von Ihrem Vater Uwe Grimm mit guten 347 Ringen. Ebenfalls schaffte es Reiner Gruler mit 342 Ringen in die Wertung. Julian Bosch kam mit 333 Ringen auch noch in die Wertung. Nicht mehr gewertet wurden Benedikt Efinger mit 331 Ringen, Albert Gruler mit 328 Ringen und Gerold Hugger mit 310 Ringen.
Wir hoffen doch dass wir bei unserem 4. Wettkampf besser abschneiden.
 

Sportpistole SV Wehingen 2 - SV Aixheim 3    706 : 731 Ringe

Auch die dritte Sportpistolen Mannschaft konnte sich über einen Sieg freuen.
So überraschte Franz Wenzler mit 256 Ringe, obwohl er morgens schon zwei Disziplinen bei der Kreismeisterschaft in Trossingen geschossen hat. Respekt. Aber auch Monika Müller steigert sich von Wettkampf zu Wettkampf und schoss 249 Ringe.Weiter so!!
 
Gewertet wurden:
Franz Wenzler 256, Monika Müller 249 und Blanka Reuter 226
 
Gestrichen wurden:
Ralf Boegel 215, Siegfried Müller 203 und Bernhard Jehle mit 150 Ringe

Luftpistole SV Aixheim 3 - SV Wehingen 3  1302 : 1280 Ringe

Wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigte die dritte Luftpistolen Mannschaft gegen Wehingen. 

So überraschten Haci Bayhan, Lothar Haigis und Rudolf Heinsch und Monika Bosch mit ihren besten Ergebnissen in dieser Runde. Glückwunsch, so kann es weiter gehen.

Gewertet wurden:
Haci Bayhan 333,  Monika Bosch 320, Lothar Haigis 329 und  Rudolf Heinsch mit 320 Ringe.
 
Gestrichen wurden :
Ralf Boegel 312,  Marcus Bohun  312, und Tobias Menne mit 304 Ringe

1. Luftgewehrmannschaft weiter auf der Erfolgsspur.

Erste Luftgewehr-Mannschaft schafft zwei Siege in Folge.

Beim zweiten Rundenwettkampf der aktuellen Winterrunde gelang unserer ersten Mannschaft ein 1471:1448 Heimsieg gegen Böttingen. Als Beste ragte hier Natascha Plaumann mit 376 Ringen heraus. Helmut Bosch verpasste in diesem Wettkampf die 370er Marke mit 369 Ringen nur knapp. Ebenfalls gewertet wurden Patrick und Dietmar Hugger mit jeweils 363 Ringen. Die Wertung verpassen Ricarda Groh (361) Tobias Dreher (359) und Tobias Zigaitis (358).

Beim dritten Wettkampf konnte die schon seit längerer Zeit anhaltende Siegesserie gegen „Heuberger Mannschaften“ ausgebaut und das Mannschaftsergebnis im Vergleich zu den letzten Wettkämpfen noch gesteigert werden. In Bärenthal gelang der Mannschft ein 1418:1480 Erfolg. Auch dieser Wettkampf wurde von unserer Top-Schützin Natascha Plaumann angeführt, die 378 Ringe und somit das Tageshöchstergebnis aller Einzelschützen der Liga erzielte. Auch die restlichen Team-Mitglieder konnten gute Ergebnisse vorweisen. Es waren dies: Dietmar Hugger (369) Helmut Bosch (367) Ricarda Groh (366) Tobias Dreher (364), Tobias Zigaitis (363) und Patrick Hugger (357). Wir hoffen auch in Zukunft solch geschlossene Team-Leistungen vorweisen zu können.

2.Wettkampf Luftgewehr Böttingen IV. gegen Aixheim IV. am 14.10.2016

2.Wettkampf Böttingen 4 gegen Aixheim 4 1330 : 1394 Ringe

Der erste Auswärtskampf unserer 4. Mannschaft stellte so manchen Schützen vor eine neue Aufgabe. Das erste Mal auf einer elektronischen Anlage zu schießen. Aber auch diese Hürde wurde sehr gut genommen und unsere Aixheimer Schützen wurden mit dem Sieg belohnt.

Zum Gewinn des zweiten Wettkampfes trugen bei:

Lucas Plaumann 303 Ringe, Thorsten Wesner 309 Ringe, Oli Müller 324 Ringe, Edwin Zimmerer 306 Ringe, Klaus Häsler 350 Ringe, Michael Reuter 357 Ringe, Bernd Plaumann 363 Ringe.

Die Dritte Luftpistolen-Mannschaft erkämpft ein 1284 : 1284 Unentschieden in Böttingen gegen Böttingen 2.

 

Eine geschlossene Mannschaftsleistung war ausschlaggebend für das gute Ergebnis in Böttingen. Für einige Schützen war das Schießen auf einer elektronischen Anlage eine neue Herausforderung.

 

Gewertet wurden: Bayhan Haci 329, Boegel Ralf 331, Bosch Monika 314 und

Haigis Lothar 310

 

Nicht mehr in die Wertung kamen:

Bohun Marcus 288, Heinsch Rudi 301, Herter Volker 247 und Menne Tobias 267

2.Wettkampf Lupi 3 gegen Böttingen 2 in Böttingen am 21.10.2016.

Wettkampf der 2.Luftgewehrmannschaft in Böttingen am 14.10.2016

 

Unser 2. Wettkampf in Böttingen lief nicht für alle optimal , aber trotz allem haben wir den Wettkampf mit 1389 Ringen gewonnen.

Angeführt von unserer jüngsten Schützin Katja Grimm mit 362 Ringen, gefolgt von Benedikt Efinger mit 347 Ringen, Uwe Grimm mit beachtlichen 341 Ringen und Albert Gruler mit 339 Ringen.

Nicht mehr gewertet wurden Julian Bosch 332 Ringe, Reiner Gruler 329 Ringe und Gerold Hugger 305 Ringe.

2.Wettkampf Luftgewehr 2 gegen Böttingen 2 in Böttingen am 14.10.2016.

1.Wettkampf LUPI Aixheim III. gegen Spaichingen am 22.09.2016

Aixheim 3 - Spaichingen 1
 
Der erste Wettkampf der neu aufgestellten 3.te Luftpistolen Mannschaft
am 22.09.16 gegen bärenstarke Spaichinger wurde ein hervorragendes Ergebnis geschossen- was so nicht unbedingt erwartet worden war!
So kamen zwei der neuen Schützen sogar in die Wertung.
Nach dem Wettkampf wurde dann im Dobel sich nicht über die Niederlage geärgert, sondern sich über die geschlossene Mannschaftsleistung gefreut.
( Training zahlt sich aus!! Weiter so und habt Spaß)
Einzelergebnisse: Bayhan Haci 313; Boegel Ralf:323;
Bosch Monika:303;Menne Tobias: 306;Bohun Marcus: 300
Haigis Lothar: 291;Heinsch Rudolf: 287;Herter Volker: 276

1.Wettkampf LG Aixheim IV. gegen  Dürbheim II.

Neuauflage der 4. Luftgewehr Mannschaft aus Aixheim!!!

Nach langer Vorbereitung war es endlich soweit. Unsere 4. Mannschaft durfte ihren ersten Wettkampf bestreiten.

Mit einem klaren Sieg mit 1341 : 1146 Ringe wurde die Mannschaft Dürbheim 2 wieder nach Hause geschickt.

Auch die neu eingekauften Schützen aus Lauffen, Oliver Müller 305 Ringe, Thorsten Wesner 306 Ringe und Lucas Plaumann 286 Ringe, konnten ihr Können unter Beweis stellen.

Die „ alten Hasen“ die da sind: Edwin Zimmerer 314 Ringe, Klaus Häsler 311 Ringe sowie Michael Reuter und Bernd Plaumann mit je 358 Ringen, haben der Mannschaft ebenso zum Sieg verholfen.

Nach diesem gelungenen Start in die Saison werden wir wohl noch öfter über neue Bestergebnisse der Mannschaft berichten dürfen.

Einen besonderen Dank noch an unsere Fan´s die uns lautstark unterstützt haben.

1.Wettkampf LG Aixheim III. in Dürbheim am 16.09.2016

Wettkampf Luftgewehr Dürbheim 1 gegen Aixheim 3
 
Am letzten Wochenende traf die dritte Luftgewehrmannschaft von Aixheim in Dürbheim auf deren erste Mannschaft.
Der Wettkampf ging leider mit 1386 zu 1362 Ringen verloren. Trotz Guter Leistung, einem Neuschützen und einem Krankheitsfall kann die Mannschaft aus Aixheim guter Dinge sein. Der Neuschütze Markus Sauter kam in seinem ersten Wettkampf auf beachtliche 307 Ringe. Die Jungschützen Christoph Scharf mit 319 Ringen und Valentin Hugger mit 338 Ringe können ebenfalls stolz auf deren Ergebnis sein. Marc Bertszinn und Ronald Gruler schossen aktzeptable 348 Ringe und Robert Bosch erreichte 328 Ringe. Petra Lütjohann musste leider Krankheitsbedingt absagen.
Trotz der Niederlage schaffte es die Luftgewehrmannschaft von Aixheim 3 in die Wertung der zehn Tagesbesten Mannschaften.
 

1.Wettkampf LG Aixheim II. gegen Denkingen II. am 16.09.2016

Mit einem super ersten Wettkampf im Luftgewehr mit 1.417 Ringen,  startete die 2. Luftgewehrmanschaft in die neue Saison.
Herausragend war hier unsere jüngste Schützin Katja Grimm mit 377 Ringen gefolgt von Julian Bosch mit sehr guten 368 Ringen, als Dritter Benedikt Efinger mit 340 Ringen.
Die alte Riege der 2.Mannschaft angeführt von Reiner Gruler mit 332 Ringen kam ebenfalls noch in die Wertung. Nicht so gut lief es den Schützen Albert Gruler mit 325 Ringen, Uwe Grimm mit 326 Ringen
und Gerold Hugger mit 317 Ringen. Wir werden daran Arbeiten:-)))

1.Wettkampf LG Aixheim I. gegen Mühlheim am 16.09.2016

Erste Luftgewehr-Mannschaft verliert trotz guter Leistung

Unsere 1. Luftgewehrmannschaft musste am 16.09. zu Beginn der Runde gleich zum größten Gegner nach Mühlheim fahren. Leider war bei der dortigen 1494:1473 Niederlage nichts zu holen. Diese Niederlage bringt unsere Top-Schützen jedoch nicht vom geplanten Saisonziel der Meisterschaft ab. Da diese die Relegation für den Aufstieg in die Bezirksliga bedeuten würde. Für Aixheim waren folgende Schützen am Start: Helmut Bosch 370, Natascha Plaumann 369, Dietmar Hugger 368, Tobias Dreher 366, Ricarda Groh 362, Tobias Zigaitis 355 und Patrick Hugger 348.

neue Datensschutzrichtlinie DSGVO

Schlachtfest am 28.10.2018 in der Festhalle Aixheim

Deutscher Schützen Bund E.V.
Schießzeiten
Donnerstag 18:00 - 22:00
Freitag 18:00 - 22:00
Samstag 14:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 12:00
Sonntag nur Luftdruck
 
Öffnungszeiten Gaststätte
Donnerstag 17:00 - 23:00
Freitag 17:00 - 23:00
Samstag 14:00 - 20:00
Sonntag 10:00 - 13:00
   
Sonntag Nachmittag je nach Vereinbarung

           

 
Schützenhaus Aixheim (Dobel)
Schafhalde 1
78554 Aixheim
Tel. 07424 / 1499
Tel. 07424 / 86308
Württembergischer Schützenverein
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Aixheim