Schützenverein Aixheim beendet das Schützenjahr 2017 mit dem traditionellen Silvesterschießen

(weitere Bilder in der Galerie)

Morgens begann dieser traditionsreiche Tag bereits mit dem beliebten „Silvesterbaschen“

ab 10.00 Uhr im Schützenhaus „Dobel“. Das Schützenhaus war gut gefüllt. Dies beliebte Würfelspiel nutzte der ein oder andere Gast um mit einer Neujahrsbrezel nach Hause zu kommen.

 

Mittags dann ab 13.00 Uhr war es soweit. Die Mitglieder des Schützenvereins konnten sich beim Großkaliberschießen auf 50 Meter liegend bzw. 100 Meter sitzend beweisen. Ein Dank an den Organisator Raimund Ilg und sein Team um Lothar Haigis und

Klaus Häsler(Sportleiter) für die Mithilfe an diesem außergewöhnlichen Ereignis.

 

Beim Paul von Mauser-Großkaliberschießen wurde liegend mit einem Gewehr oder Karabiner mit militärischem Schaft bzw. Mauser-System im militärischen Originalzustand auf Blattl geschossen. D.h. derjenige mit dem besten Schuss konnte sich auf der von Raimund Ilg gemalten „Paul von Mauser-Ehrenscheibe“ verewigen. Dies war in diesem Jahr Oliver Müller mit einem schönen Zehner.

 

Beim Großkaliberschießen wurde sitzend mit offenem Visier auf 100 Meter auf die höchste Ringzahl geschossen. D.h. es wurden drei Schuss ohne Probe abgegeben. Und hier hatte unser Spezialist im Ordonanz und Großkaliberschießen Raimund Ilg wieder einmal die Nase vorn. Mit 28 Ringen von 30 möglichen Ringen gewann er knapp vor Markus Sauter mit 27 Ringen, dieses Schießen. Somit gewann er den Wanderpokal und kann sich auf diesem ebenfalls verewigen.

 

Die ersten 5 Schützen der jeweiligen Disziplin durften sich zusätzlich einen Sachpreis aussuchen. Mit insgesamt 25 Teilnehmern erreichte man zwar nicht den letztjährigen Teilnehmerrekord, dennoch war man mit der Resonanz sehr zufrieden. Das zeigt, dass das Silvesterschießen immer beliebter und gerne angenommen wird.

 

Folgende Plazierungen:

 

Paul von Mauser Ehrenscheibe.

1. Oliver Müller, 2. Matthias Efinger, 3. Helmut Bosch, 4. Dirk Steger, 5. Thorsten Wesner

 

Großkaliberschießen 100 Meter

1. Raimund Ilg 28 Ringe, 2. Markus Sauter 27 Ringe, 3. Petra Lütjohann 26 Ringe, 4. Matthias Efinger 26 Ringe, 5. Reiner Gruler 25 Ringe.

Königschießen am 09.12.2017 brachte folgende Könige hervor: Lucas Plaumann (Jugend), Dorit Häsler (Pistole), Reiner Gruler (Gewehr).

Die Schützenkönige und die Geehrten(weitere Bilder in der Galerie)

Die traditionelle Proklamation der Schützenkönige fand im Schützenhaus „Dobel“ im Rahmen eines Rehessens statt. Mit über 70 Anmeldungen war der Dobel samt „Dobelstüble“ voll belegt. Das zeigt auch die immer größer werdende Beliebtheit dieses Jahresabschlusses.

Die Wirtsleute Tatjana und Alex dekorierten feierlich. Auch das bestellte Büffet wurde im Dobelstüble von Alex und Tatjana sehr schön gerichtet. Das von den vereinseigenen Jägern gestiftete Wild schmeckte hervorragend. Alle Gäste waren zufrieden. Oberschützenmeister Helmut Bosch freute sich über die vielen zufriedenen anwesenden Mitglieder. Siggi Müller spielte anschließend noch zur Unterhaltung auf seiner Harmonika.

Herzlichen Dank an unsere Vereinsjäger Alex Ped, Paul Gruler, Martin Stiller und Karl Stallmann, die das Reh- bzw. Wildschweinfleisch spendeten.

 

Proklamation der diesjährigen Schützenkönige durch die beiden Verantwortlichen Klaus Häsler (Sportleiter) und Bernd Plaumann (Jugendleiter)

Schützenkönig  Gewehr wurde mit einem 37,0 Teiler Reiner Gruler. Seine Ritter wurden Patrick Hugger mit einem 89,8 Teiler und Dietmar Hugger mit einem 90,1 Teiler.

Schützenkönigin Pistole wurde Dorit Häsler mit einem 194,8 Teiler. Damit verteidigte Sie Ihren Titel vom letzten Jahr. Ihre Ritter sind Bernd Plaumann mit einem 408,0 Teiler und Alexander Ped mit einem 412,8 Teiler. Ebenfalls hatte Dorit den besten Schuss auf die Festscheibe abgegeben.

Jugendschützenkönig wurde wie vergangenes Jahr Lucas Plaumann mit einem 84,0 Teiler. Seine Ritter sind Katja Grimm mit einem 119,6 Teiler und Julian Bosch mit einem 171,1 Teiler. Zum ersten Mal konnte der Jugendkönig auch eine Königskette in Empfang nehmen. Diese wird dann jedes Jahr weitergegeben. Dadurch hat auch der Verein einen Nachweis seiner Jugendkönige so Jugendleiter Bernd Plaumann.

Insgesamt waren es 37 Teilnehmer.

 

 

 

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

Für 60 Jahre Mitgliedschaft und viele Verdienste wurde Karl Hans Efinger geehrt.

Für 25 Jahre waren es Dorit Häsler und Dirk Steger.

Für 20 Jahre wurden Jörg Ulrich, Kuno Staiger, Edwin Pfundstein und Siegfried Müller geehrt.

Für 15 Jahre waren es Frank Proppe, Ralph Moser, Susanne Habel, Manfred Alfons Faig, Karl Efinger und Bernd Efinger.

Für 10 Jahre waren es Uwe Schwaibold und Martin Stiller

 

In einer gemütlichen, familiären Atmosphäre war dieser Jahresabschluss wieder für den Verein eine gelungene Veranstaltung. Auch konnte der Verein sich in dieser Art und Weise bei seinen Vereinsmitgliedern für das vergangene Vereinsjahr bedanken.

 

Der Schützenverein wünscht seinen Vereinsmitgliedern und Ihren Lieben eine geruhsame Weihnachtszeit und für das kommende Jahr vor allen Dingen gute Gesundheit, Zufriedenheit und viele kostbare Momente.

31.12.2017 Silvesterbaschen ab 10.00 Uhr im Schützenhaus Dobel

Zu diesem Silvesterbrauch sind alle Freunde, Gönner und Mitglieder ganz herzlich eingeladen. Es wird um die beliebten Silvesterbrezeln gewürfelt.

Silvesterschießen am 31.12.2017 von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr für die Vereinsmitglieder.

Hier haben die Vereinsmitglieder die Möglichkeit einen sogenannten Nachweis für das Schießen mit großen Kalibern zu erbringen. Dieser ist ja bekanntlich u.a. notwendig um das Bedürfnis einer großkalibrigen Waffe aufrecht zu erhalten. Bitte unbedingt die Ausschreibung beachten.

Ausschreibung Silvesterschießen 2017 und Paul Mauser Gedächtnisschießen

Aixheim erstmalig Ausrichter der Kreismeisterschaft 2018 im Aktiven-Bereich Luftgewehr/Luftpistole (siehe Ausschreibung)

Durchgangsliste_Aixheim.pdf
PDF-Dokument [25.5 KB]
Ausschreibung KM2018 Neu.pdf
PDF-Dokument [175.4 KB]

Der Schützenverein Aixheim wird dieses Jahr erstmalig die Kreismeisterschaften im Luftdruckbereich für die Aktiven Schützen austragen. Am Samstag, 16.12.2017 und Sonntag 17.12.2017 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr werden die Luftdruckstände für die Kreismeisterschaft reserviert sein.

Vereinskönigschießen am Samstag, 09.12.2017 mit anschließender Proklamation der Schützenkönige und Rehessen im Dobel

Auch Schützen werden am kommenden Montag, 04.12.2017 für besondere Leistungen von der Gemeinde geehrt. Beginn um 18.30 Uhr.

Alle teilnehmenden Schützen bitte mit blauem T-Shirt und bzw. blauer Schützenjacke kommen. Treffpunkt 18.15 Uhr vor dem Rathaus in Aldingen.

Samstag ab 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr gibt es die Möglichkeit mit Luftpistole bzw. Luftgewehr zu schießen. Bitte gesonderte Ausschreibung von Sportleiter Klaus Häsler beachten. Dann ab 19.00 Uhr findet die Proklamation der Schützenkönige statt. Außerdem werden wir mit einem Reh- bzw. Wildschweinessen den Abend ausklingen lassen.

Der Schützenverein Aixheim richtet am 25.11.2017 das diesjährige Kreisjugendpokalschießen aus. Beginn um 14.00 Uhr in der Luftdruckhalle. Wir wünschen schon heute allen Jugendlichen viel Erfolg und "Gut Schuss".

Ergebnisse vom Firmen- und Laienschießen (Bericht folgt, Bilder bereits in der Galerie)

Teiler_2017.pdf
PDF-Dokument [327.2 KB]
Mannschaftsergebnis_2017.pdf
PDF-Dokument [430.5 KB]
Gesamtergebnis_2017.pdf
PDF-Dokument [389.1 KB]
Beim Firmen- und Laienschießen gab es viele Pokale und Sachpreise

Bilder vom Rundenabschluss 2017 in der Galerie

Unsere Schützenköniginnen Dorit und Ricarda sowie Jungschützenkönig Lucas luden ein.

Wichtiger Arbeitsdienst am Samstag, 16.09.2017 im Dobel. Beginn war schon früh um 9.00 Uhr. (Bilder in der Galerie)

Vielen Dank den Helfern/innen, die am Samstag Zeit gefunden haben, beim Arbeitsdienst des Schützenvereins dabei zu sein. Wir konnten wieder einige wichtige Arbeiten durchführen.

Unser Dienstältester Schützenrat half auch mit

25.11.2017 Kreisjugendpokalschießen in Aixheim. Beginn 14.00 Uhr in der Luftdruckhalle

Das Helferschießen für die Kreismeisterschaft findet am 04.11.2017 von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf unseren Ständen statt.

Der  Schützenverein nimmt die Einladung auf  den Cannstatter Wasen am 03.10.2017 gerne wieder an.(Anmeldeliste im Dobel)

14.09./06. bis 08.10.2017 Waffensachkundelehrgang in Fluorn-Winzeln

03.10.2017 Besuch Cannstatter Wasen

24.09.2017 Einweihungsfest elektr. Anlagen

21.09. bis 23.09.2017 Laien- und Firmenschießen

Schützen-Themen zur Bundestagswahl 2017. (Siehe auch Link zum DSB und GRA)

Link DSB zur Bundestagswahl 2017
LinK GRA zur Bundestagswahl 2017

Vereinsmeisterschaften vom 07.09.2017 bis 17.09.2017 (siehe Info im Dobel)

08.09.2017 Freundschaftswettkampf gegen Mühlen(Horb). Beginn 19.30 Uhr

10.09.2017 Rundenabschluss ab 12.00 Uhr im Dobel

Unsere Schützenköniginnen Dorit und Ricarda, sowie Jungschützenkönig Lucas laden ein zum Grillen am Rundenabschluß, am 10.09.2017. Beginn ab 12.00 Uhr am Schützenhaus

Urlaub Schützenhaus vom 31.08. bis 09.09.2017 (Donnerstag u. Freitag Schießbetrieb ab 18.00 Uhr; Samstag und Sonntag wie gehabt)

Waffen- und Sachkundelehrgang am 14.09./06. bis 08.10.2017. Anmeldeschluss 01.09.2017

Anmeldung-Sachkundelehrgang Fluorn Winze[...]
Microsoft Word-Dokument [15.5 KB]

Freundschaftswettkampf Luftgewehr am Freitag, 08.09.2017 um 19.30 Uhr gegen Mühlen(Horb).

Wir freuen uns, an diesem Tag unsere Freunde aus Mühlen bei Horb begrüßen zu können. Mit dieser Einladung wollen wir uns für die letzte Einladung nach Mühlen ravanchieren. Wir wollen diesen Abend mit einem Freundschaftswettkampf im Ligamodus eröffnen. Anschließend wollen wir bei einem gemütlichen Beisammensein mit Bier und fester Nahrung und guter Laune dieses Treffen genießen.

02.09.2017 Pokalkampf gegen Trossingen in Aixheim

Luftdruckstand wieder für das Schießen offen. Die Modernisierung auf elektronische Stände ist abgeschlossen.

Wir trauern um unseren Schützenkameraden Werner Forschner, der am 24.06.2017 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist.

Wir trauern um unseren Schützenkameraden Bernd Bettinger, der am 14.05.2017 ganz überraschend verstorben ist.

Beim 14. Paul von Mauser Gedächtnisschießen konnten wir wieder einen Teilnehmerrekord verzeichnen.

Mit 14 Teilnehmern dieses Jahr gegenüber 9 Teilnehmern vom letzten Jahr zeigt es sich, dass immer mehr Schützen die Möglichkeit nutzen, mit Großkaliber zu schießen. Außerdem konnte man mit einem Luftgewehr (K98-Modell) auf Klappscheiben schießen. Vielen Dank den Organisatoren um Raimund Ilg und den Helfern, die zum Gelingen dieses Schießens beigetragen haben. Die drei Bestplazierten konnten eine eigens gegossene "Paul von Mauser-Medaille" in Empfang nehmen. Außerdem gab es für die besten Drei noch Sachpreise. Darüberhinaus wird der Sieger noch mit einer Namensplakette auf der wunderschön geschnitzten "Wander-Büste" von Paul von Mauser ausgezeichnet.

Der Umbau auf elektronische Anlagen fast abgeschlossen.

Unser Schützenkamerad Reiner Gruler heiratet seine Caro am 07.07.2017 um 11.30 Uhr im Aixheimer Rathaus. Wir Schützen wollen uns wie gewohnt traditionell daran beteiligen.

Sachkundelehrgang mit Berechtigung zur Stand- und Schießaufsicht am 09.06.2017 bis 11.06.2017 in Trossingen. (Meldeschluss 13.04.2017)

Aixheimer Schützen bei Kreisschützentreffen am 20.05.2017 in Wehingen wieder zahlreich vertreten.

Mit einer beachtlichen Anzahl an Schützen/Innen und unserer Fahnenabordnung besuchten wir das Kreisschützentreffen in Wehingen. In die neue Schlossberghalle in Wehingen hatte Kreisoberschützenmeister Alwin Meicht eingeladen. Wehingen feiert dieses Jahr das 60.jährige Bestehen des Schützenvereines.

 

An diesem Tag wurden auch die Schützenkönige gekürt.

Und unsere Aixheimer Schützen waren wieder sehr erfolgreich und konnten sich unter den Bestplazierten einreihen.

 

Bei den Jungschützen war dies Julian Bosch, der als 2.Ritter somit den dritten Platz im Kreis belegte. Bei den Aktiven war es als 2.Ritter Gerold Hugger und 3. Ritter Bernd Plaumann.

 

Auch weitere gute Plazierungen unter den ersten Zehn konnte der Schützenverein Aixheim für sich verbuchen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle für die erfolgreiche Teilnahme am Kreiskönigschießen.

 

Da nun ebenfalls die Luftgewerhr- und Lufpistolenrunden abgeschlossen sind, hier die Ergebnisse der Mannschaften:

 

Jugend-Sommerrunde im Kreis

  1. Platz SV Aixheim

    (Christoph Scharf, Katja Grimm, Kimberly Pander, Lucas Plaumann, Natascha Plaumann, und Valentin Hugger)

Natascha Plaumann belegte in der Einzelwertung den 1.Platz

 

Luftgewehr Kreisklasse

  1. Platz SV Aixheim 1 (Dietmar Hugger, Helmut Bosch, Natascha Plaumann,

    Patrick Huggger, Ricarda Groh, Tobias Dreher und Tobias Zigaitis)

  2. Platz SV Aixheim 2 (Albert Gruler, Benedikt Efinger, Gerold Hugger, Julian Bosch, Katja Grimm, Reiner Gruler, Uwe Grimm)

  3. Platz SV Aixheim 4 (Bernd Plaumann, Edwin Zimmerer, Klaus Häsler, Lucas Plaumann, Michael Reuter, Oli Müller, Thorsten Wesner)

  4. Platz SV Aixheim 3 (Cristoph Scharf, Marc Bertszinn, Markus Sauter, Petra Lütjohann, Robert Bosch, Ronald Gruler, Valentin Hugger)

 

Auch hier belegte Natascha Plaumann in der Einzelwertung den 1. Platz.

Michael Reuter mit dem 3. Platz und Tobias Dreher mit dem 6. Platz trugen auch wesentlich zum Erfolg in Ihren Mannschaften bei.

 

Luftpistole Bezirksoberliga

Unsere 1.Lupi-Mannschaft belegte in dieser Klasse den guten 6. Platz.

Folgende Schützen trugen zum Erfolg bei.

Bernd Plaumann, Dorit Häsler, Josef Sommer, Klaus Häsler, Michael Reuter

 

Luftpistole Kreisklasse

Unsere 2. Lupi-Mannschaft belegte den guten 3. Platz

Folgende Schützen trugen zum Erfolg bei:

Amelie Gruler, Benedikt Gruler, Dirk Steger, Georg Grathwohl, Harald Grathwohl, Monika Müller, Sigi Müller, Tobias Zigaitis und Uwe Schaibold

Unsere 3. Lupi-Mannschaft belegte den 9. Platz

(Haci Bayhan, Lothar Haigis, Marc Hankel, Marcus Bohun, Monika Bosch, Ralf Bögel, Rudi Heinsch, Tobias Menne, Volker Herter)

Ricarda und Moritz bedanken sich bei den Schützen, daß diese so zahlreich bei Ihrer Hochzeit dabei waren.

Kirchliche Trauung von unserer Schützenkameradin Ricarda Groh am Samstag, 29.04.2017. Schützen waren auch dabei.

(Weitere Bilder in der Galerie)

15.06.2017 Teilnahme Fahnenabordnung an Fronleichnam

Anmeldung Sachkundelehrgang.pdf
PDF-Dokument [66.8 KB]

Paul von Mauser Gedächtnisschießen am 03.06.2017

Einteilungsplan für das Waldfest am 25.05.2017

25.05.2017 Waldfest 2017

20.05.2017 Kreisschützentag in Wehingen

Arbeitsdienst für Umbau elektronische Stände war am Montag, 24.04. und Dienstag 25.04.2017 im Einsatz.

Einladung zum Kreisschützentag am Samstag 20.05.2016 um 16.00 Uhr Schlossberghalle Wehingen

Westernschiessen am 06.05.2017 wieder mit großer Resonanz.

Westernschießen am 06.05.2017

Nicht vergessen "1. Mai Hockete" bei Alex und Tatjana im Dobel

Ergebnisse des Großkaliber-Schießens "Ernst-Mössner Gedächtnisschießen"

Zwei Luftpistolenmannschaften am 01.04.2017 erfolgreich beim Marathonschießen in Rosswangen.

Marathonschießen2017.pdf
PDF-Dokument [232.1 KB]
BM_Wettbewerbe_Bez_2017.pdf
PDF-Dokument [110.8 KB]
BM_Terminplan2017-1.pdf
PDF-Dokument [101.6 KB]
BM_Ausschreibung2017-1.pdf
PDF-Dokument [121.9 KB]
6401_Startkarte.PDF
PDF Datei [53.7 KB]
6401_Zusammen.PDF
PDF Datei [32.0 KB]

Bezirksmeisterschaft 2017 - Startkarten und Übersichtsplan hier ersichtlich.

29.04.2017 Deutscher Schützentag in Frankfurt a.M.

Erste Luftgewehrmannschaft schafft Aufstieg. Am Sonntag, 12.03.2017 kämpfte man in Nordstetten um den Aufstieg.

Erste Luftgewehrmannschaft schafft Aufstieg

Letzten Sonntag fanden in Horb-Nordstetten die Relegations-Wettkämpfe zum Aufstieg in die Bezirksliga B statt. An diesem Wettkampf nahm unsere erste Mannschaft folglich ihrem Meistertitel in der Kreisliga teil. Bei diesem Wettbewerb traten die fünf Kreismeister aus den Schützenkreisen Tuttlingen, Rottweil, Freudenstadt, Zollern-Alb und Neckar-Zollern gegeneinander an, um die zwei begehrten Aufstiegsplätze untereinander auszumachen. Dabei musste jede Mannschaft fünf Schützen stellen, die in drei Durchgängen gegeneinander antraten. Die Besonderheit bei dieser Wettkampfform ist, dass das Ergebnis aller fünf Schützen in die Mannschaftswertung eingeht. Im ersten Durchgang traten für Aixheim Tobias Dreher und Dietmar Hugger an. Sie waren mit ihren 355, bzw. 364 Ringen persönlich nicht ganz zufrieden. Dass diese Ergebnisse jedoch durchaus einiges Wert waren sah man bei dem Zwischenergebnis, wo Aixheim mit 10 Ringen Rückstand auf Starzach auf Rang zwei zu finden war. Im zweiten Durchgang galt es nun für Ricarda Groh und Michael Reuter diesen Platz zu halten. Ricarda gelangen sehr gute 370 Ringe und Michael bot mit 361 Ringen vor allem kämpferisch eine sehr gute Leistung. Als verdienst fand sich Aixheim nun mit 17 Ringen Vorsprung auf Starzach auf Platz 1 wieder. Diesen Platz wollte unsere Top-Schützin Natascha Plaumann auf keinen Fall mehr einbüßen. Sie trat im entscheidenden Durchgang für uns an. Natascha schoss wesentlich schneller als ihre Gegner und setzte diese mit spitzenmäßigen Serien von Beginn an unter Druck, sodass diese nicht den Hauch einer Chance hatten. Nach Serien von 99, 98, 95, und 96 Ringen konnte sie mit sagenhaften 388 Ringen den Vorsprung auf die Verfolger sogar noch deutlich ausbauen. In diesem Durchgang konnte Laufen/Eyach aus dem Zollernalbkreis die Schützen aus Starzach noch von Platz zwei verdrängen und sicherte sich somit den zweiten Aufstiegsplatz. Der Aufstieg wurde anschließend mit der kompletten Mannschaft im Sportheim gefeiert.

Auf dem Bild sind die Schützen der beiden aufgestiegenen Mannschaften aus Laufen/Eyach und Aixheim zu sehen.

Mannschaftsfoto Luftgewehr 1 Saison 2016/2017: v.l.n.r.: Helmut Bosch, Natascha Plaumann, Tobias Dreher, Patrick Hugger, Michael Reuter, Ricarda Groh, Dietmar Hugger und Tobias Zigaitis

22.04.2017 Ernst-Mössner-Gedächtnisschießen im Dobel

Ernst Mössner - Gedächtnisschießen am 22.04.2017

22.04.2017 Landesschützentag in Reutlingen

ab 01.04.2017 Bezirksmeisterschaften

Seminar Schieß- und Standaufsicht wird am Mittwoch, den 22.03.2017 im Dobel angeboten.

Beginn um 19.00 im Schützenhaus. Referent Ralf Bögel. Bitte bei Ralf bzw. im Dobel bei Alex anmelden. Bei Fragen bitte sich ebenfalls an Ralf Bögel wenden.

Verkaufsveranstaltung im Schützenhaus Dobel am 21.03.2017 ab 19.30 Uhr

Einladung zur Produktvorstellung

Der Schützenverein lädt recht herzlich zu einem netten, geselligen Abend in zwangsloser Atmosphäre ein. Es werden u.a. Produkte der Gesundheitsvorsorge vorgestellt. Wir treffen uns am Dienstag, 21. März 2017, Beginn: 19.30 Uhr im Schützenhaus Aixheim. Es hängt bereits eine Anmeldeliste im Dobel aus. Man kann sich auch bei Monika Bosch anmelden. Die Anwesenheit kann auf das Stundenkonto angerechnet werden.

15.03.2017 Kreisjugendkönigschießen in Dürbheim

Ein Dankeschön an alle Teilnehmer des Fasnetsumzuges vom 26.02.2017 vom Schützenverein Aixheim

Kappenabend am 24.02.2017 im Dobel mit großer Resonanz.

12.03.2017 Relegationskampf(Aufstiegskampf) der 1.LG-Mannschaft in Nordstetten

Kreisjugendkönigschießen am 15.03.2017 in Dürbheim ab 18.00 Uhr

Teilnahme am Bezirksschützentag am 11.03.2017 in Lauterbach mit Fahnenabordnung. Beginn 15.00; Treffpunkt zur gemeinsamen Abfahrt um 14.00 Uhr im Dobel

08.03.2017 + 10.03.2017 + 12.03.2017 Kreiskönigschießen in Dürbheim

Kreiskönigschießen in Dürbheim     

koenig-ausschreibung-2017.pdf
PDF-Dokument [93.1 KB]
koenig-aushang-2017.pdf
PDF-Dokument [26.8 KB]

Mittwoch, 08.03.2017 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr;

Freitag, 10.03.2017 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr;

Sonntag, 12.03.2017 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Beteiligung am Fasnachtsumzug am 26.02.2017 in Aixheim

Kappenabend im Dobel am Freitag, den 24.02.2017 ab 19.00 Uhr

Defibrillator-Lehrgang des Sportkreises am 07.02.2017

Seminar wurde krankheitsbedingt abgesagt. Wir werden bei Gelegenheit einen neuen Termin anbieten.                                          Seminar Schieß- und Standaufsicht wird am Mittwoch, den 25.01.2017 im Dobel angeboten.

Einladg.Defi_07.02.2017.pdf
PDF-Dokument [100.2 KB]

25.01.2017 Seminar Schieß- und Standaufsicht im Dobel. Beginn 19.00 Uhr

20.01.2017 Generalversammlung im Schützenhaus (Dobel) um 20.00 Uhr

Tagesordnung der Generalversammlung:

Begrüßung

Totenehrung

Bericht des OSM

Bericht der Schriftführers

Bericht des Kassiers

Bericht der Kassenprüfer

Bericht des Schießleiters

Bericht des Jugendleiters

Entlastung

Wahlen

Ehrungen

Anträge

Verschiedenes

07. und 08.01.2017 Erstmalige Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr auf www.bundesliga-luftgewehr-kevelaer.de

Bundesliga Luftgewehr Liveübertragung

neue Datensschutzrichtlinie DSGVO

Schlachtfest am 28.10.2018 in der Festhalle Aixheim

Deutscher Schützen Bund E.V.
Schießzeiten
Donnerstag 18:00 - 22:00
Freitag 18:00 - 22:00
Samstag 14:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 12:00
Sonntag nur Luftdruck
 
Öffnungszeiten Gaststätte
Donnerstag 17:00 - 23:00
Freitag 17:00 - 23:00
Samstag 14:00 - 20:00
Sonntag 10:00 - 13:00
   
Sonntag Nachmittag je nach Vereinbarung

           

 
Schützenhaus Aixheim (Dobel)
Schafhalde 1
78554 Aixheim
Tel. 07424 / 1499
Tel. 07424 / 86308
Württembergischer Schützenverein
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Aixheim